Organisationen

foraus - Forum Aussenpolitik

Der Think-Tank foraus entwickelt wissenschaftlich fundierte Empfehlungen für aussenpolitische Entscheidungsträger und die breite Öffentlichkeit, und schliesst so die Lücke zwischen Wissenschaft und Politik. Als auf ein breites Netzwerk von Ehrenamtlichen gestützte Grassroots-Organisation ist foraus das Sprachrohr für junge Denker/innen, die die Schweizer Aussenpolitik von morgen prägen wollen.

www.foraus.ch

Gesellschaft zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

Die Gesellschaft zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit (GFGZ) ist ein europäischer Think Tank/NGO mit Schweizer Wurzeln und offenem Blick in die Welt. Ihr Sitz  ist in Neuhausen a. Rheinfall. Die GFGZ fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit in Europa und Westafrika.

Die GFGZ forscht zu Fragen der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, Gender und Westafrika, bringt eigenständige Publikationen und Filme heraus, veranstaltet Kamingespräche, bietet Studienreisen an, organisiert Konferenzen, arbeitet in Expertengruppen mit und führt Jugendbegegnungen durch.

www.gfgz.org

Neue Europäische Bewegung Schweiz (Nebs)

Die Nebs ist eine unabhängige und überparteiliche Organisation, die sich für eine aktive Mitgliedschaft der Schweiz in der EU einsetzt. Sie ist die einzige Stimme, die jegliche Annäherung unseres Landes an die EU immer kompromisslos unterstützt hat.

www.europa.ch

Operation Libero

Die Operation Libero setzt sich als überparteiliche, liberale Bewegung dafür ein, dass alle konstruktiven Player in der Europapolitik zusammenarbeiten. Für die Schweiz sind verlässliche Beziehungen zur EU zentral – dafür braucht es offene und ehrliche Diskussionen ohne Scheuklappen.

www.operation-libero.ch

Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik

Als unabhängige, überparteiliche und gemeinnützige Organisation fördert die Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik (SGA-ASPE) die aussenpolitische Meinungsbildung in der Schweiz. Mit dem Ziel, das Interesse an Schweizer Aussenpolitik zu fördern und sie möglichst breiten Kreisen der Bevölkerung zu vermitteln, organisiert die SGA-ASPE Veranstaltungen zu aktuellen Fragen, gibt gemeinsam mit foraus den Newsletter “Espresso Diplomatique” heraus und informiert über aussenpolitische Themen.

www.sga-aspe.ch 

Vereinigung "Die Schweiz in Europa"

Die Vereinigung "Die Schweiz in Europa" wurde vor rund einem Jahr von Persönlichkeiten gegründet, die tief besorgt sind über die Verwirrung, in die die Politik der Schweiz gegenüber ihren europäischen Partnern geraten ist. Grundsätzlich geht es darum, wirtschaftliche Schäden zu verhindern, die dem Land drohen, wenn es fortfährt die Bande und den Geist der Zusammenarbeit mit der Europäischen Union und ihren Mitgliedstaaten in Frage zu stellen.

www.ch-in-europa.ch